faszinierende
Technik

Audi Wind Tunnel


weltweit
unterwegs

Sonne


Raum
für Ideen

Werume Home

WILLKOMMEN BEI WERUM

Marvins Stern

Prima, dass du Spaß an Technik und Interesse an Themen wie Nachhaltigkeit und Green IT hast.

Dein Stern als erfolgreicher Anwendungsentwickler oder Systemintegrator wartet vielleicht schon auf dich! - Na gut, es ist vielleicht nicht der Stern auf dem "Walk of Fame" in Hollywood, aber immerhin die Auszeichnung der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg.

Auf seinen Stern kann Marvin auf jeden Fall stolz sein. Auch nach dem Abschluss seiner Ausbildung programmiert er bei uns weiter für spannende Projekte!

Neugierig? Ein paar Beispielprojekte siehst du weiter unten auf dieser Seite.

UNSERE PROJEKTE

Hier kommt eine kleine Auswahl unserer Projekte mit Infos darüber, wie unsere Software unseren Kunden hilft, modern und nachhaltig zu arbeiten oder Informationen für die Umweltbeobachtung bereitzustellen.

DSHIP auf der größten Arktisexpedition aller Zeiten

Unsere Software schwimmt, fliegt und taucht!

Ab Herbst 2019 driftete das größte deutsche Polarforschungsschiff "Polarstern" auf der bedeutendsten Arktisexpedition aller Zeiten ein Jahr lang durch das Nordpolarmeer. Auf seiner Expedition haben die Wissenschaftler an Bord mit unzähligen Messgeräten fleißig Daten aufgezeichnet, um den wechselseitigen Einfluss zwischen Arktis und Klima zu untersuchen. Das Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven (Helmholtz-Zentrum für Polar und Meeresforschung) sammelt diese für die Klimaforschung so wichtigen Daten vom Schiff, von Tauchrobotern und Polarflugzeugen mit Hilfe von "DSHIP" made by Werum in Lüneburg!

Weiter zu DSHIP

Satellitendaten verarbeiten

Für ein besseres Verständnis der Ökosysteme

Na klar, einen Satelliten für die Erdbeobachtung mit einer Rakete ins All zu schießen, ist faszinierend. Aber ohne die Aufbereitung und Bereitstellung der Satellitendaten am Boden bringen auch die spektakulärsten Raketenstarts noch nichts für die Umwelt. Unser Erdbeobachtungs-Team bei Werum unterstützt deshalb das DLR (Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt) auf der Erde bei der Datenaufbereitung. Danach können Forscher und Interessierte die Daten herunterladen, analysieren und neue Erkenntnisse über die Umwelt gewinnen. Dank der hochaufgelösten Bilder kann man Veränderungen unserer Umwelt rechtzeitiger erkennen, die Landnutzung nachhaltiger gestalten und die Folgen des Klimawandels aufzeigen.

Zum Missionsvideo auf YouTube

Nord-Ostsee-Kanal

Programmieren für die schnelle und kraftstoffsparende Passage

Die Verkehrslenker am Nord-Ostsee-Kanal wachen mit unserer Anwendung darüber, dass hunderttausende Tonnen Fracht jeden Tag möglichst effizient von der Nordsee zu ihren Zielhäfen in der Ostsee und die angrenzenden Staaten kommen. Dabei spielt für die Kapitäne und Reeder der Schiffe neben der Fahrzeit auch das "Treibstoff sparen" eine wichtige Rolle. Treibstoff kostet Geld und verursacht bei der Verbrennung klimaschädliche Treibhausgase. Für die Entwicklung durften unsere Kollegen den Verkehrslenkern im "Tower" in Brunsbüttel über die Schulter schauen, um ihnen danach die für sie optimale Anwendung zu programmieren.

Unsere Anwendung in Aktion seht ihr im NDR-Video zum NOK ab Minute 15:54.

Zum YouTube-Video über den NOK

Sei dabei - werde Teil des Teams!

Freizeit-Events bei Werum

Kleine Highlights für die Teams!

Arbeiten...

... und kleine Breaks

Werum wächst und baut in Lüneburg

und alle packen mit an :)