Messdatenmanagement für maritime Anwendungen

DSHIP ist ein hoch skalierbares und flexibles System für die Erfassung, Prozessierung, Visualisierung, Verteilung und Archivierung mariner Messdaten. Ursprünglich für den Einsatz an Bord von Forschungsschiffen konzipiert, findet DSHIP durch seine Flexibilität mittlerweile auch in anderen maritimen Anwendungen weitere Verbreitung.

Eigenschaften und Features

Über die Standard-Merkmale von Daten- und Informationsmanagementsystemen hinaus bringt DSHIP eine Reihe von Eigenschaften mit, die speziellen Anforderungen maritimer Einsatzfelder gerecht werden:

  • Erfassung von Daten von verschiedenen Instrumenten und über Standardschnittstellen, wie zum Beispiel
    • NMEA 0183 / 2000
    • IEEE 488
    • Netzwerke
  • Verteilung von Daten an Bord unter anderem
    • an konfigurierbare NMEA-Clients
    • über serielle Schnittstellen
    • über Netzwerk-Schnittstellen
  • Visualisierung der Daten
    • durch vorkonfigurierte Standard Displays
    • durch frei konfigurierbare Displays
    • im Tag / Nacht-Modus
    • in Karten
  • Export von Daten über das Internet
  • Komfortable Selbstverwaltung für den automatischen Betrieb
  • Konfigurierung vor Fahrtbeginn
  • Kontinuierliches Monitoring
  • Ereignis- und Alarmbehandlung
  • Wissenschaftliches Stationsbuch
  • Position nach Zeit und weitere Daten
  • Geräteeinsätze und Ereignisse
  • Vermeiden von inkonsistenten Eintragungen

Spezielle Produktversion für ROV

Um den speziellen Anforderungen des typischen Betriebsbildes von Tauchrobotern - Remotely Operating Vehicles (ROV) - gerecht zu werden, bietet Werum eine spezielle Produktversion an, die unter anderem eine verringerte Anzahl an Klientenarbeitsplätzen beinhaltet.

Referenzen

DSHIP hat sich seit 1997 in vielen Installationen an Bord mittelgroßer und großer deutscher Forschungsschiffe bewährt; darunter die FS POLARSTERN, eines der leistungsfähigsten Polarforschungsschiffe der Welt, und die noch junge FS MARIA S. MERIAN, ein Eisrandforschungsschiff neuester Bauart.

Eine vollständige Auflistung der Installationen und nähere Informationen zu den Projekten, die Werum auf Basis von DSHIP realisiert hat, finden Sie auf unseren Marine Competence Seiten.