Airbus Bremen: Technologieprogramm ProHMS

Airbus Deutschland setzt für sein Technologieprogramm "Prozesskette Hochauftrieb mit multifunktionalen Steuerflächen" (ProHMS) ein Testdatenmanagementsystem von Werum als Kernkomponente der Prüfstand-Software ein.

ProHMS für verbesserte Antriebssysteme

Mit ProHMS werden verbesserte Techniken für die Landeklappensysteme entwickelt und erprobt. Mittelfristig sollen die hochkomplexen Auftriebssysteme bei gleichzeitiger Leistungssteigerung vereinfacht werden. Die Grundlage für erfolgreiche Forschungsarbeiten bilden Simulations- und Testverfahren sowie deren Validierung für Einsatzzwecke durch verlässliche experimentelle Daten und innovative Methoden.

Testdatenmanagement auf DAVIS-Basis

Das zentrale Testdatenmanagementsystem (TDM) auf DAVIS-Basis ist das Herzstück des Test- und Prüfsystems. Es zeichnet alle test-relevanten Daten auf, legt sie im integrierten Archiv ab und stellt sie für die Auswertungen zur Verfügung. Im Zuge des Projektes hat Werum darüber hinaus die Datenverteilung neu organisiert und Bestandteile für die Anzeige und Bedienung geliefert. Auch die Konfigurationsdatenbank, mit der die Hardware- und Softwarekonfigurationen verwaltet werden, stammt von Werum. Hohe Flexibilität, einfache Konfigurierbarkeit und Bestwerte beim Datendurchsatz sind die hervorragenden Eigenschaften des Systems.