Airbus Hamburg:
Testdatenmanagementsystem für Kabinensysteme des A 380

Für die Entwicklung, Integration und den Test der Kabinensysteme des Airbus A 380 hat Werum ein Testdatenmanagementsystem (TDM) geliefert. Das TDM ist eine zentrale Funktionskomponente innerhalb des hochdynamischen und anpassbaren Prüf- und Testsystems, das die Airbus Deutschland GmbH in Hamburg derzeit im Rahmen des Projektes CASIV (CAbin System Integration and Verification testing) aufbaut.

Unterschiedliche Prüfanforderungen

Das System kann jederzeit an die unterschiedlichen Prüfanforderungen angepasst werden. Hierzu werden aus mehreren tausend möglicher Signalkanäle die aktuell benötigten ausgewählt, die passende Testbeschreibung erzeugt und an die Echtzeit-Testsysteme übergeben.

Datenmanagement- und Datenarchivsystem auf Basis DAVIS

Werum hat das komplette Datenmanagement und -archivsystem auf der Basis seines Messdatenmanagementsystems "DAVIS" konzipiert und realisiert. Neben den eigentlichen Messdaten von mehreren Megabyte pro Sekunde erfasst das System alle wichtigen Informationen zu Testprozeduren und zur Systemkonfiguration. Das System verwaltet und archiviert die Informationen und stellt sie dem Nutzer für eine On- und Offline-Anzeige sowie für die Analyse zur Verfügung.

Heterogene Betriebssystemwelt

Hohe Anforderungen an das Testdatenmanagementsystem und dessen Interoperabilität stellte die heterogene Betriebssystemwelt, in der Echtzeitanwendungen mit Windows-basierten Standard-Auswertesystemen zusammenarbeiten müssen.